Der Vorfall mit dem Lieferservice Teil 2

In meinem letzten Post habe ich über meinen witzigen Zusammenstoß mit dem Lieferantenroller berichtet. Das Resultat war, dass keiner von uns verletzt wurde und ich sogar eine Pizza umsonst bekommen habe, weil es ja der Fehler des Lieferanten gewesen ist. Ich habe mich zu Hause mal erkundigt, von welchem Restaurant dieser Lieferant gekommen ist, weil mir die Pizza sehr gut geschmeckt hat. Und ich bin mir sicher, dass die Pizza, die ich im Laden gekauft hätte, bei weitem nicht so gut geschmeckt hätte, wie die vom Restaurant. Die war nämlich frisch und nicht gefroren. So weit ich es beurteilen kann, hat es sich dabei um eine Pizza aus einem Holzofen gehandelt. So schmeckte sie zumindest. Das witzige war, das es sich bei dem Restaurant um einen Italiener gehalten hat, der quasi um die Ecke sein Restaurant hat. Zufälle gibt es. Von nun an gehen mein Arbeitskollege und ich jeden Tag in der Mittagspause zu diesem Italiener und lassen und die leckere Pizza oder die Pasta schmecken. Einfach köstlich... Naja ich hoffe, dass ich im nächsten Post endlich zu meinem eigentlichen Thema komme, und zwar dem neuen Fast & Furious Five Film, der bald in die Kinos kommt.

12.4.11 18:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen